Sternwarte


AstroVis_Guide im Internet - Kennzahlen und Bildfeld-Analysen

Die Kennzahlen-Transaktion ist im Internet frei verfügbar unter AstroVis_Guide

Mit einer Registrierung und einer Zahlung von 2 EUR wird der Benutzer für einen Monat freigeschaltet und hat damit Zugriff für diesen Zeitraum auf die Bildfeld-Datenbank für eigene Analyse-Zwecke

Mit einer Registrierung und einer Zahlung von 5 EUR wird der Benutzer für 6 Monate freigeschaltet und hat damit Zugriff für diesen Zeitraum auf die Bildfeld-Datenbank für eigene Analyse-Zwecke. Zusätzlich kann er mir bis zu 3 Links zu eigenen Aufnahmen aus der AstroBin Datenbank zusenden. Diese Aufnahmen werden entsprechend der unten aufgeführten Beispiele aufbereitet und in der AstroVis Bildfeld-Gallerie veröffentlicht.

Mit einer Registrierung und einer Zahlung von 10 EUR wird der Benutzer für 12 Monate freigeschaltet und hat damit Zugriff für diesen Zeitraum auf die Bildfeld-Datenbank für eigene Analyse-Zwecke. Zusätzlich kann er mir bis zu 6 Links zu eigenen Aufnahmen aus der AstroBin Datenbank zusenden. Diese Aufnahmen werden entsprechend der unten aufgeführten Beispiele aufbereitet und in der AstroVis Bildfeld-Gallerie veröffentlicht.

Software-Aufruf

Farbliche Darstellung für Sampling (von Undersampling bis Oversampling)
Farbliche Darstellung der Ausleuchtung (volle Ausleuchtung bis starke Vignettierung
Ausleuchtung der Ecken in Prozent



Menue

Parameter = Setzen neuer Parameter in der Auswahl-Maske
Original = Link zur Originalaufnahme des Bildautors
Clear = Löschen der Einblendungen
Draw = Einblenden der Simulationsgrafiken
Zoom = Aufruf des Zoom-Templates
Size = Aufruf des Size-Templates
Loca = Aufruf des Loca-Templates


Zoom-Template mit Window-Zoom-Einblendung

Zoom Template

Zoom-Template mit Lens-Zoom-Einblendung

Zoom Template

Size-Template zur Größenbestimmung von Deepsky-Objekten

Zoom Template

Size-Template zur Größenbestimmung von Deepsky-Objekten mit Einblendung der Simulationsdaten

Zoom Template

Loca-Template zur Überprüfung des Simulations-Bildfeldes bei anderen Objekten der Aufnahme. Click auf die gewünschte Position verschiebt das Bildfeld unter Berücksichtigung der Kamera-Ausrichtung. Die Goto-Koordinaten RA / DEC für die neue Position als Vorbereitung für das Platesolve wurde mittels "Plate Constants" berechnet. Die Koordinaten des Zentrums und der 4 Ecken wurde von PixInsight ermittelt. Bei Click auf eine beliebige Position im Bild werden die errechneten RA-/DEC-Koordinaten angezeigt.

Zoom Template

Zoom Template