Home

Mein künftiges Setup mit Kameras


Canon EOS77D(a)

  • 24,2 Megapixel APSC-Sensor
  • Chip 23,3 mm x 14,9 mm
  • Auflösung 6000x4000 px
  • Umrüstung geplant für Astroaufnahmen
  • Panoramaaufnahmen mit Canon 16-35 4L IS USM
  • Widefieldaufnahmen mit Williams Optics WhiteCat 51
  • Nebelfelder und Galaxienhaufen am Esprit 100/400 mit Baader Protective Ring und IR UV Sperrfilter oder Optolong l'eNhance-Filter

  • Canon EOS6D(a)

  • 20.6 Megapixel Vollformat-Sensor
  • Chip 23.9 mm x 35.8 mm
  • Auflösung 5472x3648 px
  • Umrüstung geplant für Astroaufnahmen
  • Panoramaaufnahmen mit Canon 16-35 4L IS USM
  • Widefieldaufnahmen mit Williams Optics WhiteCat 51
  • Nebelfelder und Galaxienhaufen am Esprit 100/400 mit Baader Protective Ring und Optolong l'eNhance-Filter oder IR UV Sperrfilter

  • Canon EOS50D

  • 15,1 Megapixel APSC-Sensor
  • Chip 22,3 mm x 14.9 mm
  • Auflösung 452x3168 px
  • Panoramaaufnahmen mit Canon 16-35 4L IS USM
  • Meist benutzt für Tageslichaufnahmen

  • Guidingkamera Moravian G1-1200

  • CCD sensor ICX445ALA, Ventilator luftgekühlt
  • 3.75 µm Pixel
  • Auflagemaß 13,5mm
  • Auflösung 1296 x 966 Pixel (1,25 Megapixel)
  • Chip 4,8 mm x 3,75 mm, Diagonale 5,98mm

  • Gesamte Zuladung wie rechts beschrieben ca. 12 kg, also kein Problem für die CGEM II

    Triple-Setup

    Künftig werde ich aus Vereinfachungsgründen nur noch mit DSLR-Kameras fotografieren. Allerdings wechselweise und mit unterschiedlichen Filtern an den Teleskopen.

    Z.B. EOS6Da am WhiteCat, EOS77Da am Esprit, EOS5D am Canon 16-35, alle 3 können synchron ausgelöst werden mit dem LacertaRSRQ, geplant mit dem MGEN für Autoguiding inkl. dithern.

    Synchronaufnahme

    EOS77Da am Whitecat 51 und EOS6Da am Esprit 100/400 (beide Kameras 1/30sec, ISO 1600) - Mond von der WhiteCat-Aufnahme etwas versetzt und transparent eingeblendet um die identische Mondgröße zu überprüfen